Gemeinsam durch die Krise

Kleine Erledigungen übernehmen oder das Lieblingsrestaurant unterstützen: In lokalen wie sozialen Netzwerken hat gegenseitige Hilfe Hochkonjunktur. Kreative Anleitungen zeigen, wie man sich und anderen daheim einen einfachen Mund- und Nasenschutz nähen kann.

Am „Tag der Nachbarn“ blühte am 24. Mai 2019 unser Quartier Stennerskuhl in Bochum-Langendreer auf. Im Jahr 2020 steht die Nachbarschaft während der Corona-Krise nun täglich im Zentrum. Das Miteinander in der Gesellschaft und in unserer Baugenossenschaft Bochum eG wird neu ausgelegt.

Aushänge für Hilfe unter Nachbarn

Nachbarn übernehmen Einkäufe für Risikogruppen, Wohngemeinschaften rücken zusammen, indem sie einander sicheren Abstand ermöglichen. Es gibt zahlreiche Hilfsangebote von Freiwilligen, ebenso Tipps und Vorschläge für Aushänge zum schnellen Download. Unterstützung während der Corona-Krise hat Hochkonjunktur – in lokalen wie sozialen Netzwerken.

Gastronomie lebendig halten

Das Hashtag #supportyourlocal ruft auf Facebook, Twitter, Instagram und Co dazu auf, speziell an kleine Geschäfte und die lokale Gastronomie zu denken. Zwar sind Gaststätten, Imbissbuden und Restaurants seit März zwangsweise für den Publikumsverkehr geschlossen. Viele bieten jedoch kulinarische Abwechslung durch Liefer-Services oder Abhol-Angebote. Möglichkeiten, einen Tag Kochpause einzulegen, bietet etwa die Seite www.quarantando.de. Soziale Distanz wird gewahrt, die favorisierten Gerichten können weiterhin daheim genossen werden.

Gutscheine überbrücken Krisenzeit

Variationen im Speiseplan auf der einen, Existenzsicherung auf der anderen Seite. Wer sich etwas von „außer Haus“ gönnt, bewahrt Restaurants und Imbisse vor einer drohenden Schließung. Auch Gutscheine (www.paynoweatlater.de) können Bochums Angebotsvielfalt so durch die Krise bringen. Bezahlt wird jetzt, gegessen später.

Aktiv im Ehrenamt

Zeichen der Solidarität setzt seit jeher das Ehrenamt. Helfer, die in freien Stunden etwas für die Gemeinschaft oder speziell für Risikogruppen leisten möchten, finden eine Anlaufstelle bei der Bochumer Ehrenamtsagentur (www.ehrenamt-bochum.de). Speziell zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sowie in allen anderen wichtigen Bereichen des Miteinanders.

Einfache Schutzmasken zuhause nähen

Handwerklich begabte und motivierte Personen können von zu Hause aus aktiv werden. Während es weltweit an Schutzmasken fehlt, können Nähanleitungen (Stadt Essen) für den einfachen Mund- und Nasenschutz erste Abhilfe schaffen. Do-it-yourself (DIY, „Mach es selbst“) als kreative Beschäftigung und als Beitrag zum Allgemeinwohl. Nicht nur das DRK Wattenscheid hofft auf helfende Hände („WAZ-plus“ Artikel), die einen essentiellen Beitrag leisten möchten und Grundausstattung für die Gesundheit selbst nähen.

Die Baugenossenschaft Bochum eG bleibt für alle Mitglieder und Interessierte weiterhin im Einsatz und erreichbar. Auf unserer Homepage werden wir in der nächsten Zeit weitere Tipps, Anregungen und Hilfen teilen und auf Freizeit- und Lernangebote vorschlagen.

Links zu externen Seiten mit Anregungen in chronologischer Reihenfolge:

www.tagdernachbarn.de (Tag der Nachbarn)
www.tagdernachbarn.de/de/tipps/aushange-zum-downloaden (Vordrucke für Aushänge)
www.quarantando.de (Lieferdienste und Abhol-Angebote)
www.paynoweatlater.de (Gutscheine für Gastronomie)
www.ehrenamt-bochum.de (Bochumer Ehrenamtsagentur)
Nähanleitung der Stadt Essen (pdf-Datei zum Öffnen und Downloaden)

Weiterführende externe Links:

www.drkwat.drkcms.de (Kontakt zum DRK Wattenscheid)
Weitere DIY-Nähanleitungen (Beitrag auf www.chip.de)
Informationen über Masken-, Mund- und Nasenschutzarten („Zeit Online“ Beitrag)

Kontaktieren Sie uns!

Erreichbarkeit

Büro Bochum

Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr

Fr: 08:00 - 13:00 Uhr


Außenbüro Wattenscheid

Nur nach Absprachen

Fragen & Anregungen?


Baugenossenschaft Bochum EG

Friederikastraße 135, 44789 Bochum


Tel: 0234 93031-0 - Fax: 0234 93031-10
Mail: info@baugenossenschaft-bochum.de

Notfall?

Hier wird geholfen!

Heizung / Sanitär

Fa. Treitz
0234 313231

Rohrreinigung

Fa. Leichner
02361 692920

Elektro & Fernsehempfang

Fa. Istel
0234 772900
0163 1901547 od. 0176 20121993

Dachdecker

Fa. Hoose
0234 492277
0173 2886693

Aufzug

Fa. Schmitt & Sohn
0800 2400365

Schlüsseldienst

Fa. KlaBo
02327 54990