Historie

In den Anfangsjahren – zur Gründungszeit – waren die Wohnverhältnisse für viele Menschen alles andere als zufriedenstellend. Bedingt durch die Zerstörungsmacht des Krieges hatten besonders Menschen, die den unteren Lohnstufen zugehörten, große Probleme, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Diese Problematik brachte damals genau 81 Menschen im Raum Bochum auf eine Idee. Eine mutige Idee zur Selbsthilfe. Freie Gewerkschafter und Bauarbeiter schlossen sich zusammen und gründeten die „Baugenossenschaft Bochum und Umgebung e.G.m.b.Hspäter die „Baugenossenschaft Bochum und Wattenscheid e.G.m.b.H und heute unsere „Baugenossenschaft Bochum eG“. Das einstige Ziel war klar formuliert: Es galt in eigener Regie neuen Wohnraum zu schaffen – guten Wohnraum, der bezahlbar ist. Für jene Menschen, die dazu selbst nicht wirtschaftlich in der Lage waren. So wurden die ersten Wohnungen rasch gebaut, die ersten 20 wurden im Jahr 1923 fertiggestelltund aus einer Idee entstand eine Bewegung. Angefangen mit 81 Mitgliedern, zählt unsere Baugenossenschaft Bochum heute über 2.000.  

 

  •  

    2019

    Start der Baumaßnahme an der Marienstraße

    Umfangreiche Sanierungsarbeiten in der Bergstraße werden aufgenommen

  •  

    2018

    Fertigstellung und Erstbezug von Blumenfeldstraße und Am Beisenkamp

    Abriss und Planung des Neubaus an der Marienstraße

    Fertigstellung von umfangreichen Sanierungen in der Somborn Siedlung

  •  

    2017

    Rohbauten an der Blumenfeldstraße und Am Beisenkamp stehen

    Sanierungsarbeiten in der Stennerskuhlstraße werden erfolgreich beendet

  •  

    2016

    Start der Baumaßnahmen an der Blumenfeldstraße und Am Beisenkamp

  •  

    2015

    Start der umfassenden Sanierungen der Stennerskuhlstraße in Lagendreer

  •  

    2014

    Ausbau des eigenen Handwerksbetriebes

    Eröffnung der Zweigstelle Wattenscheid

    Fertigstellung der Seniorenwohnanlage in der Hüller Straße

  •  

    2010

    2302 Mitglieder
    1693 Wohnungen

  •  

    2000

    wir bekommen unser aktuelles Logo

    2302 Mitglieder
    1693 Wohnungen

  •  

    1990

    wir bekommen unser erstes eigenes Logo

    2787 Mitglieder
    1718 Wohnungen

  •  

    1974

    Umbenennung in „Baugenossenschaft Bochum eG"

  •  

    1950

    Umbenennung in "Baugenossenschaft Bochum und Wattenscheid e.G.m.b.H"

    762 Mitglieder
    432 Wohnungen

  •  

    1933 – 1945

    Unterbrechung der Bautätigkeiten in der Zeit des Nationalsozialismus

  •  

    1930

    798 Mitglieder
    381 Wohnungen

  •  

    1923

    Fertigstellung der ersten 20 Wohnungen

  •  

    1920

    07.07.1920 Gründung der „Baugenossenschaft Bochum und Umgebung e.G.m.b.H.“ durch 81 freigewerkschaftliche Bauarbeiter

Kontaktieren Sie uns!

Besuchzeiten

Büro Bochum

Mo - Do: 08:00 - 12:30 Uhr

Mo - Mi: 13:00 - 16:00 Uhr

Do: 13:00 - 17:00 Uhr

Fr: 08:00 - 13:00 Uhr


Außenbüro Wattenscheid

Di: 08:00 - 16:00 Uhr

und nach Absprache

Fragen & Anregungen?

Baugenossenschaft Bochum EG

Friederikastraße 135, 44789 Bochum


Tel: 0234 93031-0 - Fax: 0234 93031-10
Mail: info@baugenossenschaft-bochum.de

Notfall?

Hier wird geholfen!

Heizung / Sanitär

Fa. Treitz
0234 313231

Rohrreinigung

Fa. Leichner
02361 692920

Elektro & Fernsehempfang

Fa. Istel
0234 772900
0163 1901547 od. 0176 20121993

Dachdecker

Fa. Hoose
0234 492277
0173 2886693

Aufzug

Fa. Haushahn
0201 895350

Schlüsseldienst

Fa. KlaBo
02327 54990