Entstehung eines neuen Fahrradkellers

Unsere Mitglieder in der Bergstraße können nun einen neuen Fahrradkeller samt Spindfach nutzen.

Der bislang ungenutzte Kellerraum in der Bergstraße 262 erfüllt nun einen neuen Zweck: er dient als sichere Unterstellmöglichkeit für die Fahrräder unserer Mitglieder. Um den Raum fahrradgerecht umzubauen, bedurfte es einiger Maßnahmen. Zunächst musste dafür gesorgt werden, dass der Zugang ermöglicht wird. Dies geschieht über eine Rampe, die sich neben der Kellertreppe befindet. Als nächstes wurde der gesamte Raum neu gestrichen und Velow-Up Halterungen angebracht. Mit diesen Halterungen wird es ermöglicht, das Fahrrad mit sehr geringem Kraftaufwand hochkant an der Wand zu parken. Dies ist einerseits sehr Platz sparend und bietet dazu noch die Möglichkeit das Fahrrad zu sichern. Damit die Ausstattung, wie beispielsweise der Helm oder die Handschuhe, nicht bei jeder Fahrt mit in die Wohnung genommen werden müssen, haben wir noch einen Spind aufgestellt. Jedes Schließfach ist einzeln abschließbar und sorgt somit für mehr Komfort.

 Wie bediene ich die Velow-Up Halterung?

 Zu Beginn wird der rote Haken wird zwischen die Speichen des Vorderrads platziert. Mit einem sanften Ruck nach   oben wird das Fahrrad hoch gezogen. Das Fahrrad steht nun senkrecht und parallel zur Wand. Nun kann es noch mit   einem üblichen Fahrradschloss gesichert werden. Um das Fahrrad wieder herunter zu holen, genügt ein leichter Zug   nach unten. Jetzt muss nur noch das Vorderrad vom dem roten Haken entfernt werden und die Fahrt kann beginnen.

 In Kürze werden die Velow-Up Halterungen auch Ihren Platz in unserem Malerviertel in Bochum-Weitmar finden.   Hierzu wurde ein altes Trafohäuschen zu einer Fahrrad-Garage umgebaut. Weitere Informationen folgen bald.


 

 

Kontaktieren Sie uns!

Erreichbarkeit

Büro Bochum

Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr

Fr: 08:00 - 13:00 Uhr


Außenbüro Wattenscheid

Nur nach Absprachen

Fragen & Anregungen?


Baugenossenschaft Bochum EG

Friederikastraße 135, 44789 Bochum


Tel: 0234 93031-0 - Fax: 0234 93031-10
Mail: info@baugenossenschaft-bochum.de

Notfall?

Hier wird geholfen!

Heizung / Sanitär

Fa. Treitz
0234 313231

Rohrreinigung

Fa. Leichner
02361 692920

Elektro & Fernsehempfang

Fa. Istel
0234 772900
0163 1901547 od. 0176 20121993

Dachdecker

Fa. Hoose
0234 492277
0173 2886693

Aufzug

Fa. Schmitt & Sohn
0800 2400365

Schlüsseldienst

Fa. KlaBo
02327 54990