Sommerfest bringt die Marienstraße weiter zusammen

Die Einweihung des neuen Wattenscheider Quartiers feierten rund 45 Mitglieder. Ein entspannter Tag legt den Grundstein für ein gutes Miteinander.

In lockerer Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, einem Kaltgetränk oder der frischen Grillwurst lernt man sich wunderbar kennen. Und bekommt direkt ein Gefühl für die neue Gemeinschaft, die sich an der Marienstraße in Wattenscheid entwickelt. Dort lud die Baugenossenschaft Bochum eG (BaugeBo) alle Mitglieder der drei neuen Häuser am 10. Juni zum Sommerfest ein.

 

 

 

Gladiatoren waren auch dabei

Gut 45 Leute kamen im Freien bei gutem Wetter und guter Laune am Freitag zusammen. Auch Mitarbeiter/innen der Hausbewirtschaftung und der Technik der BaugeBo waren mit dabei. Für Auswahl am Kuchenbuffet sorgten die Mitglieder selbst, während sich die Kinder und der Nachwuchs auf einer Hüpfburg mit aufblasbarer „Gladiator-Montur“ austobten, die Rollenrutsche
ausprobierten oder sich am ebenfalls aufblasbaren Kicker Duelle lieferten.

Neue Kontakte entstehen

Längst hatten sich schon Bekanntschaften an der Marienstraße in der Nachbarschaft entwickelt, doch auch einige neue Kontakte wurden während des gut fünfstündigen Festes geknüpft. Dafür eignete sich auch das „Cocktail-Taxi“ gut, das gegen Abend eine Stunde lang für abwechslungsreiche Abkühlung sorgte. Ob am Buffet, am Grill, beim Auf- oder Abbau: In der Wattenscheider Gemeinschaft läuft es schon rund. Was einige auch zum Schluss brachte, „nicht wieder privat wohnen zu wollen, weil man sich in der Genossenschaft direkt richtig zuhause fühlt“. 


Gemeinschaftsraum an der Hüller Straße nutzen

Selbst die „benachbarte“ Turngruppe im Gemeinschaftsraum an der Hüller Straße fand schon den Weg ins neue Wattenscheider Quartier und stieß auf Interesse der entspannt Feiernden. Und natürlich können auch die Nachbarinnen und Nachbarn der Marienstraße den Raum „ein paar Meter weiter“ mieten und für Veranstaltungen oder gemeinschaftliche Ideen nutzen.

Hier geht’s zum Gemeinschaftsraum an der Hüller Straße in Wattenscheid mit allen Informationen.

 

Kontaktieren Sie uns!

Erreichbarkeit

Büro Bochum

Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr

Fr: 08:00 - 13:00 Uhr


Außenbüro Wattenscheid

Nur nach Absprachen

Brand

Mit unserer APP informieren Sie sich ganz entspannt vom Smartphone aus über Neuigkeiten der Baugenossenschaft Bochum, sogar Schadensmeldungen gehen noch einfacher. Direkt den QR-Code scannen und die APP runterladen.

Fragen & Anregungen?

Baugenossenschaft Bochum EG

Friederikastraße 135, 44789 Bochum


Tel: 0234 93031-0 - Fax: 0234 93031-10
Mail: info@baugenossenschaft-bochum.de

Notfall?

Hier wird geholfen!

Heizung / Sanitär

Fa. Treitz
0234 313231

Rohrreinigung

Fa. Leichner
02361 692920

Elektro & Fernsehempfang

Fa. Istel
0234 772900
0163 1901547 od. 0176 20121993

Dachdecker

Fa. Hoose
0234 492277
0173 2886693

Aufzug

Fa. Schmitt & Sohn
0800 2400365

Schlüsseldienst

Fa. KlaBo
02327 54990