Vortrag „Alzheimer und Demenz“: Persönliche Note trifft auf Fachkompetenz

Gut besuchter Info-Abend im Gemeinschaftsraum an der Hüller Straße: Demenzfachberaterin Jutta Meder zeigt Hilfen und Wege auf, Betroffenen zu helfen und Angehörige zu entlasten. Mitglieder der Baugenossenschaft Bochum können Themen für 2020 anregen.

Geteilte Geschichten und Schicksale verliehen dem Info-Abend „Alzheimer und Demenz“ neben der fachlichen Kompetenz eine ganz persönliche Note. Zehn Personen besuchten den Vortrag von Demenzfachberaterin Jutta Meder im Gemeinschaftsraum der Baugenossenschaft Bochum eG an der Hüller Straße 112.

Unterstützung und Hilfen aufzeigen

Anhand der geschilderten Erfahrungen konnte die Expertin der Alzheimer-Gesellschaft Bochum e.V. anschaulich darstellen, wie man erste Symptome erkennen und diese von altersgemäßer Vergesslichkeit unterscheiden kann. Ebenso stellte Meder den Anwesenden wichtige Angebote vor: zur Unterstützung von Betroffenen und ihrer Angehörigen. Dabei wurde auch über hilfreiche Rahmenbedingungen informiert und gezeigt, wie man mit demenziell veränderten Verwandten und Freunden umgehen kann.

Lebhafter Austausch zwischen Expertin und Gästen

Durch die Möglichkeit, konkret Fragen stellen und gezielt von Schicksalen berichten zu können, entwickelte sich ein lebhafter Austausch im Gemeinschaftsraum in Wattenscheid. Demenzfachberaterin Meder nahm sich dafür rund zwei Stunden Zeit und richtete den kurzweiligen Abend ganz an den Bedürfnissen der Gäste aus.

Welche Themen finden Sie wichtig?

Auch im neuen Jahr möchte die Baugenossenschaft Bochum die Vortragsreihe in den drei Gemeinschaftsräumen fortsetzen. Über welche Themen Fachleute berichten und informieren, können Mitglieder bestimmen. Was beschäftigt und interessiert Sie? Wo sehen Sie Bedarf für Ihr Quartier oder Ihr Umfeld?
Ob klassische Themen wie Erste Hilfe, Sicherheit und Vorsorge oder Vorträge, die Freizeitmöglichkeiten und Handwerkliches vorstellen: Wir freuen uns auf Ihre Anregungen, Ideen und Wünsche. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir auch mit den „Info-Abenden 2020“ das Miteinander in unserer Baugenossenschaft weiter fördern.

Nennen Sie uns Ihre Ideen

Vorschläge an Annette Mast:
Telefon: 0234/930 31-29
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktieren Sie uns!

Erreichbarkeit

Büro Bochum

Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr

Fr: 08:00 - 13:00 Uhr


Außenbüro Wattenscheid

Nur nach Absprachen

Fragen & Anregungen?

Baugenossenschaft Bochum EG

Friederikastraße 135, 44789 Bochum


Tel: 0234 93031-0 - Fax: 0234 93031-10
Mail: info@baugenossenschaft-bochum.de

Notfall?

Hier wird geholfen!

Heizung / Sanitär

Fa. Treitz
0234 313231

Rohrreinigung

Fa. Leichner
02361 692920

Elektro & Fernsehempfang

Fa. Istel
0234 772900
0163 1901547 od. 0176 20121993

Dachdecker

Fa. Hoose
0234 492277
0173 2886693

Aufzug

Fa. Haushahn
0201 895350

Schlüsseldienst

Fa. KlaBo
02327 54990